Jahresprogramm 2020 - Flugschule Ternberg
Von der Schulungsbestätigung zum Paragleiterschein
Paragleiterschien, Teil 2 , Fliegen, Lernen
18402
post-template-default,single,single-post,postid-18402,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Jahresprogramm 2020

JAHRESPROGRAMM 2020

Werte Sportkollegen!

WIR DANKEN, DASS IHR SOO ZAHLREICH DA WART UM DIESES UNBESCHREIBLICH STILLE & SCHÖNE FLIEGEN ZU LEBEN.

Jene Neulinge, welche nicht abschließen konnten, sehen wir natürlich 2020 gerne beim Weiterführen der Kurse um euer Ziel zu erreichen.

Für die Besucher der Fortbildungen sei noch gesagt, … dass sich Erfolge bei diesen vielen komplexen Aufgaben, welche unser schönes FLIEGEN fordern, sich oft erst nach einiger Zeit zeigen. Wir sehen oft gerne zu, wie ihr diese geforderte Geduld mit Freude lebt. Uns geht es ja im Geheimen überhaupt nicht anders……. Also, unsere stille Luftfahrt bleibt für uns alle spannend.

SOMIT LIEFERN WIR AUCH GERNE TERMINE 2020

FLUGSCHULE TERNBERG ATKIVITÄTEN 2020

SCHULUNGSBEGINN
04. April 2020, 11 Uhr Schulungsgelände. Für alle Fußgänger, welche die erträumte Vogelperspektive lieben lernen wollen.

STRECKENFLUGBERECHTIGUNG
14/15 .März 2020 ein Wochenende fürs offizielle Verlassen des Hausberges

PARAGLEITERSCHEIN 2020
am 29 Februar/1. März Wetter und Flugpraxis mit Josi Lanthaler.
7/8. März Luftrecht, Material und Aerodynamik mit Streitberger Robert (gesamt 2 Wochenenden!)

SICHERHEITSTRAINING
8. bis 12. Juli 2020, IDROSEE/IT
Wir können vier Tage unsere aerodynamischen-, psychisch-, physisch-, motorischen Kenntnisse auffrischen und erweitern. Dient sicherlich sehr der Sicherheit und Erweiterung unseres fliegerischen Horizonts. Nicht zuletzt verwöhnt dieser mediterrane Flair und Ambiente

TANDEMAUSBILDUNG 19. bis 24. Juli 2020
Geht einher mit unserer Fortbildungswoche und zeichnet sich aus durch viel Praxisstunden

FORTBILDUNGSWOCHE 19. bis 24. Juli 2020
Allerwahrscheinlich Bischling. Alle möglichen Startarten, Thermikfliegen, Toplanden, langsam Richtung Steilspirale und Klappen werden uns beschäftigen und uns die Woche versüßen… Hauptmotivation: unser individuelles fliegerisches Niveau und infolge die Flugfreude deutlich heben

FRAGEN & ANMELDUNGEN BITTE JEDERZEIT
Wir empfehlen auch die Tage der Winterzeit für fliegerische Tätigkeit zu nützen. Wir erleben dann die lebhafteren Frühjahrsluftmassen mit mehr an Können und mit deutlich mehr Genuss.
Wenn die Sonne strahlt ist es auch ein großer Genuss einen Abgleiter über die verschneite Landschaft fliegerisch zu genießen…. Ganz nach dem Motto… Bei jedem Flug lernt man dazu!
Bodenhandling, Nicken und Rollen und die Bewegung wieder stoppen ist Timingangelegenheit, keine große Kunst und kann nur in der Praxis erarbeitet werden, für jeden durchführbar.
Unter www.dhv.de/piloteninfos/ausbildung/dhv-lehrvideos hat jeder Interessierte die Möglichkeit zu lernen…. Bitte auch das Betriebshandbuch und das Thermikbuch darf aufgeschlagen werden.

Wir wünschen euch einen wunderschönen Winter und stille Tage, wie ihr es liebt und freuen uns über unser gemeinsam erlebtes Fliegerjahr!

IN VORFREUDE AUF EIN WIEDERSEHEN DER MARIO & HANS



FACEBOOKYOUTUBESCHREIB UNS