Schulungsbeginn - Flugschule Ternberg
Von der Schulungsbestätigung zum Paragleiterschein
Paragleiterschien, Teil 2 , Fliegen, Lernen
18196
post-template-default,single,single-post,postid-18196,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Schulungsbeginn

Werte Freunde der stillen Luftfahrt!

WETTERLAGE : Eines kurz vorweg…. Osterhasen können sich warm anziehen….

Tief Deirdre so der ungewöhnlich Name verwöhnt die Osterhasen und uns natürlich nicht gerne mit besonders angenehmen Temperaturen. Auch Niederschläge und Wind sind besonders am Ostersonntag mit Windböen bis 80 kmh angesagt. Am besten die Ostereier anhängen sonst fliegt Hase, Eier und Nest zum Nachbarn.
Für die Freiflieger: Samstag zeigt sich der Himmel mit geschlossener Bewölkung. Windtechnisch wäre fliegen möglich, allerdings sind sich die Wettermodelle beim Niederschlag uneinig. Schätze die die Wahrscheinlichkeit für einen trockenen Nachmittag mit 50 % ein. Den Sonntag werden wir brav und warm angezogen mit unseren Lieben verbringen. Montags entwickelt sich ein
Zwischenhoch und wir können nachdem wir das Wettergeschehen nochmal prüfen mit einen schönen Flugtag rechnen.

FÜR DIE FLUGSCHÜLER
Samstag: die Wahrscheinlichkeit zum Fliegen beträgt gut 50 %…. Wir werden da sein und auf euch Warten. Wer Wettertechnisch sicher gehen will bitte am Montag kommen.

Sonntag: FLIEGEN unmöglich…. Die angesagten Windgeschwindigkeiten entsprechen bei weitem nicht unseren Möglichkeiten.

Montag: Aus jetziger Sicht der schönste Tag des Wochenendes. Also gut geeignet unseren Vorhaben der Schwerkraft zu trotzen in die Tat umzusetzen.

Treffpunkt: Jeweils um 11 Uhr im Schulgelände 4452 Ternberg, Mayrgutstraße 5

Wir freuen uns auf einen schönen Beginn der Schulungssaison mit euch Mario & Hans



FACEBOOKYOUTUBESCHREIB UNS