Schulungsbeginn - Flugschule Ternberg
Von der Schulungsbestätigung zum Paragleiterschein
Paragleiterschien, Teil 2 , Fliegen, Lernen
18350
post-template-default,single,single-post,postid-18350,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
Paragleiten

Schulungsbeginn

WOCHENENDE & FLIEGEN = SCHULUNGSBEGINN
Werte Freunde der Stillen Luftfahrt!

Die Wettergötter meinen es sehr gut mit uns. Zwischen einigen Tiefdruckgebieten um unser Bundesgebiet stellen uns die Wettergötter ein Zwischenhoch, welches morgen Samstag und Sonntag die Bedingungen bietet, welche wir für unser Vorhaben den heimischen Luftraum zu genießen möglich macht.

Für die Freiflieger stellt sich teils eine leichte hohe Bewölkung ein. Dominieren sollte allerdings der Sonnenschein und ausreichend Thermik. Der Gradient passt und wir dürfen auf angenehme Steigwerte hoffen um das schöne Ennstal von oben zu genießen.

Für die Flugschüler:

Für die Neuen bitte Mayrgutstraße 5, Ternberg ins Navi geben.
Gerne auch Vorjahrsschüler zum Weiterüben willkommen.

Samstag: 11 Uhr Grunschulgelände Start Grundkurs und Höhenflüge

Sonntag 11 Uhr Grundschulgelände Start Grundkurs und Höhenflüge

Morgen ist unser erster Tag… Da dauert alles ein bisserl, da wir selber auch noch nicht ganz superperfekt funktionieren. Um unser Tagesziel zu erreichen, könnte es ein bisserl länger werden. Ich denke an ein ungefähres Schulungsende von 16 Uhr.

Photo: Melanie zeigt uns das morgige Tagesziel… gefühlvolles führen des Gleitschirms in Bodennähe.
Wir freuen uns auf viele wissbegierige und begeisterte Gesichter der Mario und Hans



FACEBOOKYOUTUBESCHREIB UNS